MTB-Verein bei der BIKE-Transalp

Gut eine Woche vor dem Start bekamen Michael Münch und Thorsten Rietze die Gelegenheit, über einen Startplatz des Titelsponsors MAXXIS an der BIKE-Transalp teilzunehmen. Also wurde schnell der geplante Urlaub umgeplant und es ging ab nach Tux im Zillertal, um von dort in 7 Etappen zum Molvenosee zu fahren. Die Strecke führte über rund 550 Kilometer mit 18.000 Höhenmetern, besonders die Etappen in den Dolomiten waren dabei sehr beeindruckend. Mit rund 35 Stunden Fahrzeit konnten sich die beiden ohne spezielle Vorbereitung auf das Etappenrennen im vorderen Mittelfeld ihrer Altersklasse platzieren.

Fahrtechniktraining

Am Ostermontag bot der Mountainbike-Verein ein Fahrtechniktraining für alle Mitgliederinnen und Mitglieder an. Dazu engagierte man den Fahrtechniktrainer Thorsten Juraschka (MTB-TrailRIDE.de). Vormittags wurden zunächst ein paar Grundlagen auf dem Zierenberger Schulhof vermittelt. Nachmittags ging es dann ins Gelände, um auf Trails, in Spitzkehren und an Absätzen weiter zu trainieren.

Saisonauftakt beim Kellerwald-Bike-Marathon

Zum traditionellen Saisonauftakt der Mountainbike-Marathon-Saison zog es am 14. April auch zahlreiche Vereinsmitglieder nach Gilserberg zum Kellerwald-Bike-Marathon. Dabei erzielten sie hervorragende Ergebnisse:

Kids-Race
Emil Münch 2. Platz Altersklasse U11

25 KM-Strecke
Emma Münch 1. Platz Altersklasse U15

45 KM-Strecke
Sebastian Schaub 3. Platz Altersklasse U23
Torsten Jäger 6. Platz Altersklasse Senioren 2
Michael Münch 15. Platz Altersklasse Senioren 2

86 KM-Strecke
Eckhard Schaub 8. Platz Altersklasse Senioren 3.

Herzlichen Glückwunsch dazu! Weiter geht es am 5. Mai mit dem Bilstein-Bike-Marathon in Großalmerode.