MTB-Verein bei der BIKE-Transalp

Gut eine Woche vor dem Start bekamen Michael Münch und Thorsten Rietze die Gelegenheit, über einen Startplatz des Titelsponsors MAXXIS an der BIKE-Transalp teilzunehmen. Also wurde schnell der geplante Urlaub umgeplant und es ging ab nach Tux im Zillertal, um von dort in 7 Etappen zum Molvenosee zu fahren. Die Strecke führte über rund 550 Kilometer mit 18.000 Höhenmetern, besonders die Etappen in den Dolomiten waren dabei sehr beeindruckend. Mit rund 35 Stunden Fahrzeit konnten sich die beiden ohne spezielle Vorbereitung auf das Etappenrennen im vorderen Mittelfeld ihrer Altersklasse platzieren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.